Stabil daobi

Karneval in Seppenrade

Die Amboßfunken

 

Die Amboßfunken aus Seppenrade sind seit mehr als 25 Jahren ein fester Bestandteil der Karnevalsgesellschaft “Stabil Daobi”. Ihre Popularität reicht dabei über die Stadtgrenzen hinaus und Auftritte wie in Münster stehen des Öfteren auf dem Programm. Geleitet wird die Gruppe von Maike Berndstrotmann. Heute zählen die Amboßfunken mehr als 12 Damen von 16 Jahren an aufwärts.
Die Heimatorte der Amboßfunken sind neben Seppenrade Olfen, Dülmen, Buldern und Lüdinghausen. 
Neben den Gardetänzen wurden in den letzten vier Jahren tradionelle Tänze wie beispielsweise ein ungarischer Cszardaz und ein amerikanischer Cheerleader-Einsatz einstudiert. Weitere Höhepunkte waren ein französischer Can-Can, der die Zuschauer in die Atmosphäre des Pariser Moulin Rouge enführte sowie ein Showtanz nach spanischen Klängen.
Auch in diesem Jahr stehen die Amboßfunken wieder mit feurigen Rhytmen auf den Karnevalsbühnen des Münsterlandes und sind weiterhin mit Elan dabei.
Die Amboßfunken begleiten selbstverständlich auch den Elferrat bei den alljährlichen Besuchen der befreundeten Vereine.

 

Kontakt zu den Amboßfunken:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Amboss_3 Amboss_2 Ambossfunken2013 amboss2009_1 amboss2009_2


​ 

Fahne

Bildergalerie

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online