Stabil daobi

Karneval in Seppenrade

Das Kinderprinzenpaar im 2. Corona Jahr 2022!

 
K2022 1
K2022 2
 
 Prinz Bruno (Spräner), Prinzessin Antonia (Dammann)
Funken Ella (Roehrkohl) und Finja (Dunkel)
 
 
Rede des Kinderprinzenpaares 2022 der KG "Stabil Daobi" Seppenrade
 
 
 Bruno:
Prinz Karneval in Seppenrade,
nichts kann schöner sein – doch ach wie schade:
Das Zeltfest mussten wir verschieben,
doch wir lassen uns nicht unterkriegen.
 
 Antonia:  Prinz Bruno und Antonia,
feiern wie in Colonia!
Finja und Eller sind als Funken famos!
Ohne sie wär´ die Stimmung nur halb so groß!
 
 Bruno:  Hier auf unserem Prinzenwagen,
wollen wir die Stimmung durch Siäpro tragen.
Wir winken Euch zu und tanzen und singen,
wenn im Dorf wieder jecke Töne erklingen.
 
Antonia:  Nee, wat war dat denn fröher ne superjeile Zick,
die wünsch ich mir im nächsten Jahr nach Siäpro zurück.
Wenn beim Spielmannszug dann et Trömmelche jeht,
ein jeder von uns im Festzelt gleich steht.
 
 Bruno:
Zusammen mit Euch, liebe Jecken,
wollen wir das Corona-Virus erschrecken!
Damit es ganz und gar verschwindet.
Und den Weg zurück nicht mehr findet.
 
 Antonia:
Die gespaltene Gesellschaft wollen wir wieder vereinen!
In der nächsten Session ist dann alles im Reinen.
Anders als heute, aber an „3-G“ wird gedacht:
„G-etanzt“ – „G-esungen“ und „G-lacht“!
 
 Bruno:
Fenster auf und Maskenpflicht,
das gefällt uns in der Schule nicht.
trotzdem wollen wir lieber unsere Freunde sehen,
als alleine zuhause mit dem Laptop umgehen.
 
 Antonia:
Von den Politikern fordern wir Normalität,
für die Rückkehr dorthin ist es noch nicht zu spät.
Die klugen Leute in den Ministerien,
machen hoffentlich nicht nur Ferien!
 
 Bruno:
Auf den Seppenrader Karneval,
den Elferrat und das Kinderprinzenpaar!
Ein dreifach kräftiges Stabil …………………! Stabil ………………! Stabil …………………!
 

Fahne

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.